Aktuelle News

Aktuelle News

 

Füngers Feinkost GmbH & Co. KG wird „BEST PLACE TO LEARN®"

 

Das Gütesiegel für die betriebliche Ausbildung „BEST PLACE TO LEARN®" ist eine Auszeichnung für Unternehmen, die die Qualität ihrer betrieblichen Ausbildung unter Beweis stellen wollen.

 

Die Teilnahme an diesem Qualitätsaudit ist für die Ausbildungsbetriebe freiwillig. Es müssen jedoch vielfältige Voraussetzungen erfüllt sein, um überhaupt zum Audit zugelassen zu werden, bspw. eine Mindestanzahl von Azubis und eine mehrjährige praktizierte Ausbildung.

 

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, geht es an die Befragung der ehemaligen und jetzigen Azubis sowie der Ausbilder und Azubi-Betreuer in den Abteilungen. Um ein möglichst objektives und aussagekräftiges Ergebnis zu erreichen, müssen die Befragten zu 7 Bereichen mit rund 70 Kriterien Stellung beziehen. In diesen Bereichen geht es unter anderem um die Konzeption und Lenkung der Ausbildung, aber auch die betriebliche Integration der Auszubildenden spielt eine große Rolle.

 

Wir, die Füngers Feinkost GmbH & Co. KG, nahmen die Herausforderung an und stellten uns diesem Qualitätsaudit. Nachdem das Gesamtergebnis durch die Auditoren ermittelt wurde, erstellten sie einen Report, der am 07.07.2017 vor allen Ausbildungsverantwortlichen aus unserem Betrieb vorgestellt wurde.

 

Gespannt warteten wir auf die Auswertung und können nun mit Stolz sagen, dass wir mit einem sehr guten Ergebnis abgeschnitten haben und wir in den nächsten 3 Jahren den Titel „BEST PLACE TO LEARN®" tragen dürfen. Danach werden wir uns wieder diesem anspruchsvollen Audit stellen.

 

Auch der Regionalsender RAN 1 war vor Ort – sehen Sie den Beitrag hier!

 

20 Jahre Füngers Feinkost

 

Unter diesem Motto feierten wir, die Füngers-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeiter, gemeinsam mit unseren Angehörigen bei strahlendem Wetter das Unternehmensjubiläum am Standort Oranienbaum.

Seit dem symbolischen Spatenstich im Jahr 1995 und der Eröffnung des Werkes im Jahr darauf können wir auf zwei erfolgreiche Jahrzehnte bei der Produktion von Feinkostsalaten und Dressings zurückblicken.

Die knapp 300 Gäste feierten dies mit Geburtstagskuchen und Leckerem vom Grill. Alle Interessierten erhielten Einblicke in die Produktion und Antwort auf die Frage „Wie entsteht mein Feinkostsalat?“.

Um weiterhin den Nachwuchs an unserem Standort zu sichern, wurde der Azubifilm vorgestellt, der demnächst hier alle Ausbildungsberufe von Füngers Feinkost vorstellt. 

An die Unterhaltung für die kleinen Gäste durch Clown Molli mit seinen Luftballons und eine Hüpfburg wurde ebenfalls gedacht.

 

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen unseres Fests beigetragen haben. Ein großes Dankeschön geht an den Getränkeservice Raven in Oranienbaum, an das FamilyFun-Team Bergmann aus Wittenberg und an die Freiwillige Feuerwehr Vockerode, die uns tatkräftig unterstützt haben.